Die Abwehr stärken

IT-Sicherheitskonzepte

Das Verständnis von IT-Sicherheit beschränkt sich nicht nur auf Firewalls und Virenscanner. Ein unachtsames Öffnen eines E-Mail-Anhangs kann heutzutage gesamte Netzwerke zum Erliegen bringen und damit erhebliche Störungen im Betriebsablauf verursachen - ganz abgesehen vom beschädigten Image des Unternehmens.

Daher zielen moderne Sicherheitskonzepte auf eine umfassende, prozessorientierte Betrachtung ab. Dies beinhaltet den Schutz von persönlichen Daten, rechtliche Sicherheitsaspekte, Datenintegrität, Mitarbeiterschulung und den Einsatz technisch prädestinierter Systeme.

IT Sicherheitskonzepte

Ermittlung des
Ist-zustands

Wir überprüfen das gesamte Sicherheitsniveau und gleichen dieses mit technischen Standards ab. Dazu gehören technische organisatorische Maßnahmen (TOM), Schulung der Mitarbeiter über IT-Sicherheit und der allgemeine Zustand der Hardware/Software.

konzeptionelle planung

Das Sicherheitsniveau richtet sich nach den Risikobewertungen einzelner Geschäftsprozesse aus. Dazu werden mehrstufige, zukunftsorientierte Pläne erstellt, um die Sicherheit im Unternehmen schrittweise zu erhöhen.

bwl. faktoren

Investitionen in umfassende IT-Sicherheit sind kostenintensiv und werden prinzipiell vom Staat gefördert und unterstützt. Zusammen mit unserem Partner Ellipsis (Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH) erläutern wir Ihnen gerne aktuelle Fördermöglichkeiten.

umsetzung & support

Wir setzen die geplanten Maßnahmen schrittweise um und überprüfen deren Wirkung und Funktionalität. Sicherheitslücken und neue Anforderungen werden von uns erkannt und in das bestehende Konzept aufgenommen.

Checkliste

Präventive Möglichkeiten der IT-Sicherheit

Nach Beurteilung des Gefahrenpotenzials Intern/Extern sowie der technischen "IST"-Situation ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr Unternehmen langfristig gegen mögliche Gefahren abzusichern. Wir unterstützen Sie bei folgenden Punkten, die dabei eine wichtige Rolle spielen.

Energiemanagement

USV, Notstromversorgung

Administrative Sicherheit

Zugriffsberechtigungen, Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter, Protokollierung und Logaufzeichnung, Aufbewahrungsrichtlinien

Applikationssicherheit

Web-Server, Applikationsserver, SAAS, Cloud

Datenträgermanagement

Antivirenschutz, USB-Hardware-Anschlussschutz, Verwaltung von externen Datenträgern

Gebäudemanagement

Zutrittsschutz, EMA, Videoüberwachung sensibler Bereiche, Verteilung der Hardware-Standorte in verschiedene Brandabschnitte, Brandschutz, BMA, Klimatechnik

Netzwerksicherheit

Sichere Netzwerkverkabelung, Anschlusssicherheit von IT-Geräten, Firewallkonzept, VPN, Bring-Your-Own-Device-Regelung (BYOD), gesichertes segmentiertes WLAN

Datenmanagement

Strukturierung der Datenablage, Mail- und Dokumentenarchivierung, Nutzung von E-Mail und Internet, Datenaufbewahrungsrichtlinie, Verschlüsslung von Daten, Datenlöschkonzept

"Trust in German Sicherheit"

G DATA

Seit 2005 überzeugen die Sicherheitslösungen von G Data die unabhängigen Tester. Der modulare Aufbau der Software sowie die einfache Benutzerführung sowohl für die Clients als auch des Management-Servers erleichtern den Einstieg und sorgen für hohe Effektivität. Zugeschnitten auf Ihr IT-Umfeld gibt es die G Data Security-Produkte in passenden Varianten.

G DATA Antivirus

Sie möchten eine sichere IT-Umgebung?

Wir bieten unseren Service für IT-Sicherheit an und helfen Ihnen, sich und Ihr Unternehmen zu schützen.