ACRIBIT

Bookeye® 5 – der neue Image Access Buchscanner

April 24, 2020
 Der neue Bookeye® 5 V3 – für Bibliotheken, Archive, Dienstleister & Universitäten - Digitalisieren von Büchern

Der neue Bookeye® 5 V3 – für Bibliotheken, Archive, Dienstleister & Universitäten

Mit dem Voranschreiten der Digitalisierung werden immer effizientere & kostensparende Lösungen benötigt, um die großen Mengen an Schriften und Büchern zu scannen. Seit 1997 entwirft Image Access hochwertige Aufsichtsscanner, die den Digitalisierungsalltag weltweit erleichtern.

Der vollständig überarbeitete Bookeye® 5 erfüllt nun höchste Qualitätsansprüche zu günstigen Einstiegspreisen. Nach aktuellen und umwelltfreundlichsten Standards entwickelt, sorgt der Bookeye® 5 für kurze Scan- und Zykluszeiten bei Gewährleistung höchster Bildqualität in allen Einsatzbereichen.

Die Highlights des Bookeye® 5 V3

  • Maximale Scanfläche 390 x 480 mm, 50 % größer als DIN/ISO A3
  • Optische Auflösung 400 x 400 dpi (optional 600 x 600 dpi)
  • Gerät erfüllt FADGI *** Richtlinien, ISO 19264-1
  • 21 Zoll Multi Touchscreen zur kinderleichten Bedienung und Live-Vorschau
  • 1 x USB 3.0 Anschluss, 4 x USB 2.0 Anschluss
  • 1 GBit fast Ethernet Netzwerkanschluss
  • Browserbasierte Benutzeroberfläche
  • Klein und leicht mit nur 29 kg
  • Scan2Pad® wireless Hotspot für das Scannen mit mobilen Endgeräten
  • Vielseitige Buchwippe mit 120 und 180 Grad Öffnungswinkel

Der Bookeye® 5 V3 ist in 3 Varianten erhältlich:
Basic, Kiosk & Professional

Digitalisierung muss nicht kostspielig sein

Der neue Bookeye® 5 V3 Scanner besticht nicht nur durch seine Effizienz und einfache Handhabung, sondern kann bei uns auch zu erschwinglichen Preisen gemietet werden.

Gehen Sie mit uns den Weg zur Digitalisierung und vereinbaren
Sie einen Präsentationstermin mit unserem Fachpersonal.

Hier erfahren Sie mehr: ACRIBIT Buchscanner

Jetzt eine Präsentation vor Ort planen.

Written by:
ACRIBIT